Hospizlauf

Sportschuhe schnüren und Euros „erlaufen“: Im September jeden Jahres sind Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen eingeladen, ihre Runden in der autofreien Schwerter Innenstadt zu laufen, walken oder wahlweise auch mit dem Rad zu „erfahren“. Für jede Runde (circa 760 Meter) spenden die Teilnehmer 1 Euro an die Hospizinitiative Schwerte. Nächster Termin 20 September 2020 – eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos www.schwerter-hospizlauf.de



Aktion Garten Eden

Einmal im Jahr öffnen im Frühjahr in Schwerte, Iserlohn und Dortmund wieder Gärten ihre Türen für den guten Zweck der Hospizinitiative Schwerte und laden ein zum Verweilen und Genießen bei süßen Köstlichkeiten und Erfrischungen. Besucher können so die Seele baumeln lassen, in grünen Oasen neue Energie tanken und gleichzeitig mit einer Spende das Hospiz Schwerte unterstützen. Weitere Infos: www.garten-eden-schwerte.de


So lecker ist der Advent!

Die Hospiz Initiative präsentiert sich am 1. Adventswochenende (30. November und 01. Dezember) auf dem Weihnachtsmarkt „Bürger für Bürger“. Mit Pannekauken, Currywurst und Grünkohl können sich die Besucher am Stand der Initiative nicht nur herzhaft stärken, sondern unterstützen damit auch die Arbeit des Hospiz Schwerte. Der Weihnachtsmarkt in der malerischen Altstadtumgebung im Wuckenhof hat seit Jahren Tradition. Angeboten werden hier Kunsthandwerk, Schwerter Spezialitäten und kulinarische Köstlichkeiten. Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt am Samstag von 10 bis 21 Uhr, am Sonntag von 11 bis 19 Uhr und ist zu finden am Wuckenhof in der Kötterbachstraße in Schwerte.