Hospizlauf

Sportschuhe schnüren und Euros „erlaufen“: Im September jeden Jahres sind Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen eingeladen, ihre Runden in der autofreien Schwerter Innenstadt zu laufen, walken oder wahlweise auch mit dem Rad zu „erfahren“. Für jede Runde (circa 760 Meter) spenden die Teilnehmer 1 Euro an die Hospizinitiative Schwerte. Nächster Termin 20 September 2020 – eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos www.schwerter-hospizlauf.de



Aktion Garten Eden

Einmal im Jahr öffnen im Frühjahr in Schwerte, Iserlohn und Dortmund wieder Gärten ihre Türen für den guten Zweck der Hospizinitiative Schwerte und laden ein zum Verweilen und Genießen bei süßen Köstlichkeiten und Erfrischungen. Besucher können so die Seele baumeln lassen, in grünen Oasen neue Energie tanken und gleichzeitig mit einer Spende das Hospiz Schwerte unterstützen. Weitere Infos: www.garten-eden-schwerte.de


Am Freitag, den 10. Januar 2020 um 19:30 Uhr singt Reinhild Kuhn Lieder über Licht und Schatten, von den modrigen Laubhaufen des Novembers bis zum frühlingshaften Erwachen im März – von Tod und Leben. Zu diesem Anlass hat sie ihre musikalische Ahnenreihe heraufbeschworen. Die Toten Hosen, Leonard Cohen, Tom Waits, Abbey Lincoln und Leonard Bernstein. Sie alle haben über die kleinen und großen Fragen unserer endlichen Existenz gedichtet und komponiert. Und hier reihen sie sich zu einer Prozession, die nicht nur das Morbide, sondern auch das Leben feiert.
Mit Leichtigkeit manövriert Reinhild Kuhn durch die Höhen und Tiefen des Lebens und Ablebens, dass einem ganz warm ums Herz wird. Unmittelbar und charmant steuert sie von einem Lied zum anderen und findet die heiteren, lichten Momente. Lieder über das Jenseits holen uns in das Hier und Jetzt.
Begleitet wird sie von dem mexikanischen Gitarristen Eric Trejo y Santiago. Gemeinsam interpretieren sie die Songs auf ihre eigene Art und Weise.
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum St. Viktor, Am Markt 1, Schwerte
Eintritt: 10 Euro an der Abendkasse
Der Liederabend ist eine gemeinsame Veranstaltung der Hospiz-Akademie Schwerte und der Ev. Kirchengemeinde Schwerte.