Pressemitteilung:
Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Die gut besuchte Mitgliederversammlung der Hospiz-Initiative Schwerte e.V. wählte turnusgemäß einen neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre.

v.l.n.r. Brigitte Mittrop, Dr. Holger Felcht, Jochen Bösel, Helmut Bernhardt, Dr. Dorothee Koch (Foto: Otremba)

Zu Beginn der Versammlung stellten der alte Vorstand und Marion Otremba, Geschäftsführerin des Schwerter Hospizes, Zahlen, Fakten und Vereinsaktivitäten vor. Die Verantwortlichen blickten auf ein gemischtes Vereinsjahr zurück. Der Verein hatte den Tod seines langjährigen 1. Vorsitzenden Dr. Ludger Wolfgart zu verkraften, der sich über viele Jahre mit bewundernswerter Energie für die Belange des Schwerter Hospizes eingesetzt hatte.

Zum neuen Vorsitzenden wurde Jochen Bösel gewählt, Gründungsmitglied der Hospiz-Initiative Schwerte. Vielen Schwerterinnen und Schwertern ist Jochen Bösel als Verantwortlicher für den Hospizlauf  bekannt. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und bin überzeugt, mit dem Vorstandsteam die zukünftigen Herausforderungen bewältigen zu können“, so Jochen Bösel in einer ersten Stellungnahme. Seine Stellvertreterin ist Dr. Dorothee Koch, verantwortlich für die Aktivitäten der Hospiz-Akademie, Schatzmeister bleibt Helmut Bernhardt. Als Beisitzer wurde Dr. Holger Felcht gewählt, der nach dem plötzlichen Tod von Dr. Ludger Wolfgart im Januar dieses Jahres den Vorsitz des Vereins vorübergehend kommissarisch übernommen hatte. Vom Vorstand Berufene sind Brigitte Mittrop und Lars Kessebrock, die mit ihrer Expertise den Vorstand bei seinen weitreichenden Aufgaben beraten. Neue Kassenprüfer sind Detlef Gossmann und Karl Materla.

Besuchen Sie das Schwerter Hospiz auf seiner neuen Homepage www.hospiz-schwerte.de sowie bei Facebook und Instagram.

Menü